top of page

LISA & CHRIS - Glauben und Vertrauen

Selig sind, die reinen Herzens sind; denn sie werden Gott schauen. (Mt 5.8.)


Die Liebesgeschichte von Lisa und Chris ist geprägt von Glauben und Vertrauen.

Ein Umstand der auch mich in meinem Leben bewegt. Ich habe Lisa gebeten mir ihre Geschichte zu erzählen, so wie ich es mit vielen Bräuten mache. Diese Geschichte möchte ich euch nicht vorenthalten.

Danke Lisa, dass ich sie erzählen darf.


Die Beiden trafen sich vor viereinhalb Jahren bei einem Alpha-Kurs, einem Ort, an dem Menschen nach Spiritualität und Gemeinschaft suchen und sich mit Glauben und Gott auseinandersetzen.

Suchen und finden ist so eine Sache, denn die Beiden fanden mehr als sie zu hoffen wagten.


Es war beim Abschlussgrillen, als ihre Blicke sich trafen und ihre Herzen begannen, im selben Rhythmus zu schlagen.

Von da an waren sie ein Paar. Von diesem Tag an, wuchs ihre Beziehung mit jedem Lächeln, jeder Berührung und jedem gemeinsamen Augenblick.


Lisas 33. Geburtstag verbrachte das Paar in Israel, konkret auf dem Berg der Seligpreisungen, einem Ort von spiritueller Bedeutung, nicht nur für die Beiden.

Was muss es wohl für ein Gefühl gewesen sein, als Chris ihr, absolut überraschend und unerwartet, genau an diesem bedeutungsvollen Ort, einen Antrag machte?! Ich stelle es mir so schön und erhebend vor.


„Willst du meine Frau werden"? „Ich sagte sofort JA“.


Mich hat diese Geschichte tief bewegt.

Eine coole, moderne, junge Frau, die offen mit ihrem Glauben umgeht und deren Geschichte so besonders ist.

Alles Fügung?!

Vielleicht auch der Umstand, dass Lisa trotz größter Bemühungen einfach kein Brautkleid finden konnte.

„Ich wollte etwas ganz bestimmtes. Jung, hipp, modisch, stylisch und dabei sportlich und elegant.

Die Quadratur des Kreises und ich war verzweifelt, bis mich eine Freundin auf DAS KLEID aufmerksam machte.

Schon beim Anblick der ersten Bilder auf Social Media und der Homepage wusste ich, Volltreffer“.



"ICH HABE MICH SOOOO WOHL IN MEINEM KLEID GEFÜHLT,

DANKE LIEBE MARLENE"



Lisas Kleid ist schlicht, sportlich und doch elegant angelegt – genauso wie sie es wollte – aber vor allem, vortrefflich passte.

Der plissierte Rock zeigt sich schlicht und in einer weich fließenden Silhouette.

Der Rückenschlitz mit Bindebändern und eine raffinierte Knopfleiste spannen dabei den Bogen zu den Vorgaben. Von sportlicher und eleganter Erscheinung zugleich.


Für mich als Designerin ist es ein besonderes Kompliment, wenn Rückmeldungen dieser Art kommen:

„Es ist einfach voll mein Stil. Viele meiner Freunde haben mir das auch bestätigt, dass es einfach ein 100 % Kleid ist, und in besonderer Weise meinen Namen – regelrecht - schreit“.

Liebe Lisa, danke das ich Teil deiner Geschichte sein durfte.

Ich bin fest überzeugt, dass euer Versprechen eines ist, welches ewig halten wird.


Alles Liebe, Marlene














Lisa und Chris haben am 09.06.2023 geheiratet.



BILDER// Nicaela Emily

ความคิดเห็น


EMPFOHLENE EINTRÄGE

AKTUELLE EINTRÄGE

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

ARCHIV

SCHLAGWÖRTER

FOLGT UNS

REAL BRIDES

bottom of page