KARIN & MICHAEL - Liebe auf den ersten Blick

Liebe auf den ersten Blick - schon bei der zweiten Chance - so gar nicht 0815!


Emotionen spielen naturgemäß bei Sportveranstaltungen eine große Rolle. Für Karin und ihren Michael war es – dank guter Freunde – auch so, doch irgendwie anders … :


Jänner 2012, eine gute Freundin von Michael und Arbeitskollegin von Karin war Kupplerin.

Michi hatte Bilder gesehen und gedacht, die schaut ganz nett aus.

Das erste Date sollte beim Slalom in Kitzbühel sein, doch Michael versetze Karin kurzerhand, sollte jedoch schon zwei Tage danach, wieder ein Slalomevent, eine zweite Chance erhalten und diese sollte auch genutzt werden.


„Es war Liebe auf den ersten Blick.“



Im August 2019 verbrachten die beiden einige Tage in Island. Michael war da um zu fotografieren, hatte aber neben der professionellen Tätigkeit eine ganz spezielle private Idee.

Inmitten der atemberaubenden Natur bereitete Michael ein Sonnenaufgang-Shooting vor.


„Nachdem ich aus unserem Defender gekraxelt bin, ging ich zum Strand – Black Diamond Beach – wo Michael schon beim Fotografieren war. Ich positionierte mich – nichts ahnend. Plötzlich kam Michael zu mir und ging in die Knie. Ich kann mir keinen schöneren Heiratsantrag vorstellen.


Bereits ein Jahr später wurde in Aurach bei Kitzbühel kirchlich geheiratet und gefeiert.


Karins Kleid (Zweiteiler) zeigt sich elegant aber dennoch sportlich und unterstreicht so einmal mehr Charakter und Art der Trägerin. Der Hotpant-Overall a’ la „Ciara feragani“ aus Baumwollspitze mit Stehkragen, langen Ärmeln und Knopfleiste am Rücken wurde körperbetont gestaltet.

Bei der Verarbeitung der Spitze wurde in besonderem Maße auf den perfekten „Fit“ des Musters geachtet.

Der mehrlägige Tüllrock zeichnet sich besonders durch feenhafte Leichtigkeit, mit sexy Beinschlitz aus.

In der Hoch-Zeit der Pandemie zur Hochzeit. Karin war unsicher ob überhaupt geheiratet werden könne umso schöner war Ihre Nachricht mit der Auftragserteilung: „ An die Schere, fertig, los ... wir heiraten am 15. August 🎉 “

Die Umsetzung dieses Ensembles brauchte rund fünf Monate und insgesamt fünf Termine.



♡ Weshalb fiel deine Wahl auf DAS KLEID?

„ Nachdem ich in keinem Geschäft kein Glück hatte (Kleider viiiiel zu groß und keines sagte mir zu 100% zu) wusste ich, ich lasse mir eines schneidern, ich wollte etwas individuelles und einzigartiges. Schließlich soll es ja der schönste Tag im Leben sein und ich mich richtig Pudel wohlfühlen.

Zu dir liebe Marlene, kam ich dann letztendlich über meine Cousine, die sich ebenso ihr Traumkleid bei dir anfertigen lies.

Ich kanns jeder Frau empfehlen ☺ "



„ Als ich das erste Mal zu dir nach Salzburg kam, stand für mich fest – Das ist es!

Ich fühlte mich mit dem ersten Schritt in dein Atelier bestens betreut. Nach einer kurzen Erklärung wie ich mir mein Traumkleid vorstellte, prodelte es schon an Ideen bei dir. Auch mein gewünschter Body a la Chiara Ferragni war für dich kein Problem. Einige Tage später hatte ich mein perfektes Kleid schon am Papier im Postkasten.

Liebe Marlene, ich bereue keinen gefahren Kilometer von Kitzbühel nach Salzburg, keine einzige Sekunde im Atelier.



Karin und Michael haben am 15.08. geheiratet.

Und da die beiden gar nicht 08 15 sind freuen Sie sich über baldigen Nachwuchs.


Wir gratulieren recht herzlich. ❤️

♡ Alles Liebe zum ERSTEN Hochzeitstag!

BILDER: biancaandlukas www.biancaandlukas.com

BILD VERLOBUNG: Michael Werlberger

FRISEUR: Lisa Eberl - Freundin

MAKE UP: Katharina Ober, Kitzbühel - www.katha-kosmetik.at

KIRCHE: Pfarrkirche Aurach bei Kitzbühel

GASTHAUS: Hallerwirt in Aurach bei Kitzbühel - www.hallerwirt.at

HOCHZEITSTORTE: Silvias Backstube, Oberndorf bei Kitzbühel - www.anita-und-silvia.at

MENSWEAR: Beo Rosenheim - www.beo-rosenheim-shop.de / Lederhose Meindl, Rest: Gottseidank