INES & GERALD - We're high on a wire with the world in our sight

Ines und Gerald haben sich vor rund 14 Jahren bei der Arbeit kennen und lieben gelernt. 

Die Beiden hielten es nach Schiller:

„Drum prüfe, wer sich ewig bindet, Ob sich das Herz zum Herzen findet.“


Als sich Gerald herzenstechnisch ganz sicher war, beschloß er seiner Ines einen Antrag zu machen.

Dafür wählte er die romantische Weihnachtszeit. Ines rechnete gar nicht mit dieser Überraschung als ihr Liebster mehrere dezente Hinweise zur Suche IM Christbaum gab. Als sie danach den darin versteckten Ring fand, fehlten ihr kurz die Worte. Gerade noch rechtzeitig brachte sie ein liebevoll-ernstgemeintes JA heraus.

Ines heiratete ihren "besten Freund" in Seekirchen standesamtlich.

Im Anschluss fand noch ein rauschendes Fest mit Familie und Freunden statt.

Geralds Vater hatte leider vor der Hochzeit einen Fahrradunfall und konnte nicht mitfeiern. Darum überraschte ihn das frisch gebackene Ehepaar kurzerhand im Krankenhaus. Ein Highlight für Patienten und Personal.

Das Kleid von Ines in Midilänge, ist aus einem Seidenduchesse in Ivory gearbeitet. Der Look ist dabei an die 50er Jahre angelegt.

Das figurbetonte Corsagenoberteil im klassischen Stil, aus hauchzarter Chantilly-Spitze mit Rundhalsausschnitt, 3/4 Ärmel und einem V-verlaufenden Rückendekolleté umschmeichelt Ines’ schöne weibliche Kurven.  Der Ausschnitt ist mit einer feinen Paillettenborte verziert. Den Rücken schmückt eine Knopfleiste und eine Taftmasche in Altrosa.

Ines durfte sieben Mal zu Anproben und Besprechungen ins Atelier kommen, bis sie schlussendlich ihr Kleid an ihrem besonderen Tag tragen konnte.



♡ Weshalb fiel deine Wahl auf DAS KLEID?

"Nachdem ich einen Bericht über DAS KLEID im Fernsehen gesehen hatte war klar, dass du mein Kleid machen sollst.

Ich habe dich auf Anhieb sympathisch gefunden und wollte ein individuelles Kleid."

"IN MEINEM KLEID HABE ICH MICH JEDE MINUTE MEINER HOCHZEIT RICHTIG WOHL GEFÜHLT."

„Ich habe mich auf jeden Termin im Atelier gefreut. Es war toll dir beim Arbeiten und dem kreativen Prozess zuzusehen und bei der Entstehung meines Kleides dabei sein zu dürfen.

Du hast mir ein wirklich wundervolles Brautkleid angefertigt."


Ines und Gerald haben am 03. Oktober 2015 standesamtlich geheiratet.

♡ Alles Liebe zum FÜNFTEN Hochzeitstag!

BILDER: Privat

BLUMENSCHMUCK: Blumen Steininger, Mondsee


EMPFOHLENE EINTRÄGE

AKTUELLE EINTRÄGE

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

ARCHIV

SCHLAGWÖRTER

FOLGT UNS

REAL BRIDES