DAS KLEID SALZBURG
190416_DAS_KLEID_patresinger-205
190416_DAS_KLEID_patresinger-208
DAS KLEID SALZBURG
190416_DAS_KLEID_patresinger-206
DAS KLEID SALZBURG

ABLAUF & FAQ

Herstellung (d)eines Kleides

ERSTGESPRÄCH

Um dein Brautkleid für dich entwerfen und schneidern zu können, müssen und möchten wir dich erstmal persönlich kennenlernen.

Wir sprechen über deine Ideen, deinen Stil und erarbeiten gemeinsam einen ersten konkreten Entwurf.

Du wirst verschiedene Stoffe sehen und kannst diese auch begreifen und auf der Haut fühlen um einen ersten Eindruck vom späteren Tragegefühl zu bekommen.

Du erhältst Beratung zu Silhouette und Körperform immer unter Berücksichtigung deiner Wünsche.

Für den Beratungstermin gibt es kein „zu früh“. Es empfiehlt sich etwa sieben bis zehn Monate vor der Hochzeit einen Termin zu vereinbaren damit auch alles entspannt ablaufen kann.

Für das Erstgespräch nehmen wir uns rund neunzig Minuten Zeit für dich. Es dient im weiteren Schritt als Basis für die Erstellung deines massgeschneiderten Angebotes.

Dieses beinhaltet Modeskizze, Modellbeschreibung sowie Materialauswahl.

Bitte beachte dass für das Erstgespräch und die Erstellung deines Angebotes 150,00 € verrechnet werden. Entscheidest du dich für eine Zusammenarbeit, dient dieser Betrag als Angeld und wird in der Schlussrechnung berücksichtigt.

 

ANPROBEN

Eingans werden deine Körpermaße abgenommen. Anhand dieser Maße werden Grundschnitt und Nesselprobe angefertigt.

In weiteren Schritten erarbeiten wir das besprochene Design aus dem Originalstoff und besprechen weitere, etwaige Abänderungen.

Insgesamt sind für Maßanfertigungen - je nach Modell - etwa vier bis sieben Anproben notwendig.

Am besten trägst du zur Anprobe nudefarbene Unterwäsche.

Zu den Anproben selbst wird empfohlen maximal einen Herzensmenschen mitzubringen. 

 

ABHOLUNG

Sobald dein Kleid fertiggestellt ist, folgt eine letzte Anprobe und damit die Abnahme durch dich. Bei der Abholung können dich gerne zusätzliche Herzensmenschen begleiten. In der Regel sollte die Übergabe spätestens drei bis vier Wochen vor der Hochzeit sein, es gibt aber auch Ausnahmen :-)

Die Abholung dauert etwa eine Stunde.

 

ICH BIN MIR UNSICHER WELCHER STIL ZU MIR PASST?

Es ist für eine Massanfertigung nicht notwenig vorab tausende Kleider von der Stange zu probieren. Wenn du auf dein Gefühl vertraust, deinem persönlichen Stil treu bleibst und uns dein Vertrauen schenkst wird ein ganz besonderes Kleid entstehen, welches zu „hundert Prozent DU“ sein wird.

Auch wenn du nicht sicher bist ob eine Maßanfertigung für dich in Frage kommt, lohnt sich in jedem Fall ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Sollte es dir jedoch ein besseres Gefühl verschaffen und du vorab Kleider in Brautboutiquen probieren möchtest, steht dem natürlich nichts im Wege.

 

KANN MAN KLEIDER ANPROBIEREN?

Bei uns findest du neben unzähligen Stoffen und Accessoires auch eine kleine Ausstellungsecke mit Kleidern aus unserer Kollektion, den Editorials und Styledshootings. Diese Modelle können gerne anprobiert werden.

 

WAS IST WENN ICH WÄHREND DER ANFERTIGUNG NICHT ZUFRIEDEN BIN?

Wir stehen dir nicht nur bei Entscheidungen zur Seite, sondern beraten dich mit Feingefühl, Gespür und  Fachwissen hinsichtlich Stil und Farbe.

Sollte sich während des Anfertigungsprozesses jedoch herausstellen, dass wir uns etwa in eine falsche Richtung bewegen, ist es immer noch möglich Design und Stoffauswahl zu ändern.

Wir arbeiten so lange an deinem Kleid, bis du glücklich bist!

 

WAS IST MÖGLICH?

Prinzipiell ist fast alles möglich insofern es die Zeit und die Gegebenheiten zulassen. Unser Ziel ist es, dass du dich in deinem Kleid rundum wohl fühlst und du ganz du selbst sein kannst.

WELCHE KOSTEN SOLLTE ICH ERWARTEN?

Als Referenz findest du Preise unserer Sample Sale Stücke in unserer Web-Boutique. Kundenspezifische Anfertigungen

erfordern jedoch einen individuelleren und oft auch höheren Entwicklungsaufwand.

Gerne unterbreiten wir eine erste kostenlose Kosteneinschätzung wenn du uns deinen Kleiderwunsch per E-Mail zusendest. Am besten teilst du uns dein Budget von Anfang an mit, damit wir es bei der Stoff- und Designauswahl berücksichtigen können.

 

WIE LANGE DAUERT DIE ANFERTIGUNG EINES KLEIDES?

Gute Ideen brauchen Zeit, die Anfertigung eines Kleides kann Monate dauern.

Natürlich sind hin und wieder auch kurzfristige Anfertigungen möglich, dies ist jedoch von der Auslastung und dem Aufwand des Kleides abhängig.

 

ICH WOHNE NICHT IN DER UMGEBUNG MÖCHTE ABER EIN KLEID ANFERTIGEN LASSEN?

Um mehrere Anreisen umgehen zu können, plane doch zwei bis drei Kurzurlaube in Salzburg ein und verständige uns über die möglichen Termine. Wir reservieren dir exklusiv diesen Zeitraum um mehrere Anproben am Stück möglich zu machen.

 

WELCHE STOFFE WERDEN VERWENDET?

Am liebsten arbeiten wir mit hochwertigen Stoffen wie Chiffon, Organza, Crepe, Satin, Duchesse, Mikado oder Georgette aus hundert Prozent Seide. Chantilly-Spitze, besticktem Tüll oder auch Perlen- und Paillettenstickereien.

Das unsererseits verwendete Material wird hauptsächlich in Italien und Frankreich produziert, mit einigen wenigen Ausnahmen - und dem besonderen Blick auf Sorgfalt und Qualität - auch im nicht-europäischen Ausland.

 

MACHT IHR AUCH ÄNDERUNGEN?

Ja, sehr gerne passen wir dein Kleidungsstück an oder ändern es deinen Wünschen folgend.

Hier empfiehlt sich ein kostenloses Beratungsgespräch damit der Aufwand abschätzbar wird.

 

KANN ICH MEIN KLEID AUFBÜGELN LASSEN?

Ja, sehr gerne kann dein Kleid aufgebügelt werden auch wenn du es nicht bei DAS KLEID gekauft hast. Du kannst hierfür dein Kleid zu uns ins Atelier bringen. Auf Wunsch kann auch direkt vor Ort/im Hotel (Salzburg Stadt) dein Kleid aufgebügelt werden. Preisinformation auf Anfrage. 

 

LIEGT DIR NOCH ETWAS AM HERZEN?

Bei weiteren Fragen zögere bitte nicht uns zu kontaktieren!

atelier@daskleidsalzburg.at