FEEL LIGHT AND BELOVED

Schönheit der einfachen Dinge

Die Philosophie der Reduktion ist nicht neu, entspricht aber voll und ganz dem Zeitgeist.

Dieser moderne Purismus ist ein Statement mit starkem Gegenwartsbewusstsein, keinesfalls kitschig, einfach und klar, ganz im Sinn von: „Weniger ist mehr“. 

 

Beim Shooting wurde seitens der einzelnen Dienstleister im Geist eines romantischen Purismus eine Szenerie erzeugt, die besonders klare Formen und gedeckte Töne dominieren lässt. 

Grau, rose, weiß, pure und erdige Töne mit metallischen Akzenten in Gold bestimmen dabei den Look dieses Editorials. 

feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG
feel light and beloved - DAS KLEID SALZBURG

Die Umsetzung des Editorials erfolgte durch ein Team von Professionisten und Dienstleister

aus der Weddingbranche, welche die einzelnen Stücke und Elemente exklusiv dafür angefertigt haben.

Danke an das beste Team ever:

BRIDAL COUTURE: Das Kleid Salzburg

FLORISTIK UND DEKORATION: Blumen- und Gartendesign Brandstätter

FOTOGRAF: Lukas Leonte

HAIR & MAKE UP: Lydia Rimser

HERRENAUSSTATTER: BOSS Menswear Store Salzburg

HOCHZEITSPLANERIN: Anja Breu

LOCATION: Stiegl-Gut Wildshut

NAILDESIGN:  Cait Hill

PAPETERIE: MIKA Designstudio

SCHMUCKDESIGN:  Alexandra Eder Atelier für Schmuckdesign

SCHUHE:  mime et moi

TORTE & SWEET TABLE:  Tortenmehr

VIDEOGRAPHY: David Wedenig

MODELS: Alexandra Hauthaler & Michael Feitzinger